Rautenbox

Heute möchte ich dir eine Rautenbox zeigen.

Sie ist einfach zu machen, du benötigst nur einen halben Bogen Farbkarton und ich finde sie außerdem auch außergewöhnlich.

Benötigte Materialien:

  • Farbkarton 21 cm × 14 cm
  • Falzstift und Lineal

Zur Dekoration der Verpackung:

  • Stempelset „Strauß lieber Wünsche“
  • Alkoholmarker

Am Besten schaust du dir das Video von mir an, dann dürfte das nachbasteln auch kein Problem mehr sein.

 

Zur Veranschaulichung ist hier noch der Falzplan:

 

 

Werbeanzeigen

Schnelle Verpackung mit passender Karte zur Kommunion

Meistens kommst meine Mutter auf den letzten Drücker und sagt: kannst du mit das verpacken? Aber nur wenn du Zeit hast.

Dann muss es mal wieder schnell gehen. Deshalb habe ich die Idee von @mamaninadesign auf Instagram als Inspiration aufgegriffen.

Und nachdem das Buchstaben ausschneiden mich fast in den Wahnsinn getrieben hat, habe ich meinen Plotter mal wieder rausgezogen. Wahrscheinlich ging es damit auch nicht schneller, aber es sieht wenigstens etwas gleichmäßiger aus.

Meine Kommunionkinder

Am Wochenende ist es endlich so weit. Meine beiden „Kleinen“ kommen zur Kommunion. Sie können es natürlich kaum noch erwarten.

Bevor es so weit ist wird das Haus noch ein wenig auf Vordermann gebracht, Kuchen gebacken, die Kleidung gebügelt, zum Frisör gegangen; und eine Generalprobe steht auch noch an. Also wird es uns in den nächsten Tagen bestimmt nicht langweilig.

Hallo Sommer?

Hallo Sommer, wo bist du?

Oder wenigstens ein wenig Frühling wäre schön.

Naja, ich kann dir sogar sagen, wie das Wetter vor einundzwanzig Jahren war. Da hat es auch geregnet und war kalt. Woher ich das weiss? Vor einundzwanzig Jahren habe ich meinen tollen Ehemann standesamtlich geheiratet.

Wir haben die Sonne zumindest im Herzen.

Der Wimpel war ein Projekt vom letzten Bastelworkshop und hat hoffentlich einen schönen Platz bekommen.

 

Global Design Project #189

Oh Mann, dachte ich, als ich die Farben für die Wochenchallenge gesehen habe.

Die sind so gar nicht mein Fall. Dann habe ich mir die Stempelkissen von den entsprechenden Farben neben den Basteltisch gestellt und überlegt. Meine angefangene Verpackung lag auch dort. Und dann habe ich schrittchenweise die Farben ausgetauscht und auf einmal ging es „schuppdiwupp“ und mein Projekt war fertig.

 

Und was soll ich sagen, es gefällt mir richtig gut. Manchmal ist es gar nicht schlecht, sich aus der Komfortzone zu bewegen; denn solche Farben hätte ich nie kombiniert!

Eine doppelte Schiebeverpackung:

Die verwendeten Stempelsets:

  • Schmetterlingsglück
  • Am Ufer

Verwendete Stanzformen:

  • Bestickte Etiketten
  • Zauberhafte Anhänger
  • Tierisch gute Freunde
  • Handstanze Schmetterlingsduett

Papierzuschnitte:

  • Weiss 9,5 cm x 23 cm gefalzt bei 9,5 / 11 / 20,5 / 22 cm
  • Weiss 9,7 cm x 23,8 cm gefalzt bei 9,7 / 11,4 / 21,1 / 22,8 cm
  • Aufleger  farbig  9,3 cm x 9,3 cm
  • Aufleger weiss 9 cm x 9 cm

Wie ich die Verpackung genau gemacht habe, kannst du in meinem you Tube Video anschauen.

 

 

Rauchblau und Kupfer

Meine Rauchblau-Kupferphase hält an.

Auch diese Karte hat wieder den Schwerpunkt Rauchblau und Kupfer. Das Stempelset hat den Namen „Strauss lieber Wünsche“ und ist im neuen Katalog zu finden. Dieses Set mit dem passenden Stanzformen ist jetzt schon mein absoluter Favorit.

Und noch eine neue Neuigkeit: das Hallo gibt es auch weiterhin.

Dieses Kärtchen lag übrigens bei einigen meiner Kataloge bei, die ich verschickt habe. Also, wenn du auch einen Katalog möchtest, dann melde dich doch einfach.

 

Blog hop zur prize patrol Nr. 2 bei on Stage

Das ist das Sempelset, welches es bei onStage zu gewinnen gab, wenn man den Button mit der  Nr. 2 hatte.

Einige Demos haben sich zusammen getan, und einen Bloghop gestartet. Beim Durchhüpfen durch die Blogs kannst du dir sicherlich einige Ideen und Inspirationen holen.

 

Dies ist meine Karte zum Bloghop. Der Spruch „Ich hab dich lieb“ ist aus dem gewonnenen Set „Wenn die Worte fehlen“. Da in dem Set nur Sprüche sind, habe  ich ihn mit einem weiteren neuen Stempelset „Gänseblümchenglück“ kombiniert.

Die genaue Anleitung kannst du dir in meinem you Tube Video anschauen.

Die verwendeten Stempelsets:

  • Gänseblümchenglück
  • Am Ufer
  • Wenn die Worte fehlen (im Video Eisblüten)

Verwendete Stanzformen:

  • Gänseblümchenstanze
  • Schöner Strauss
  • Bildschöne Blüten

Papierzuschnitte:

  • Weiss 20,5 cm x 10 cm
  • Weiss 20,3 cm x 9,8 cm
  • Schiefergrau 21 cm x 21 cm , gefalzt bei 10,5 cm

Und hier geht es weiter zu Dorrit.

Und hier noch die komplette Teilnehmerliste:

Christin
Carmen Hillesheim / Carmens Bastelatelier
Carola Tidl
Patricia Lemke/Kreative Kinder-Events
Rene Guenther / Stempeln-mit-Rene.de
Heike Karnasch
Nina Busch / Basteln am Berg
Manuela Keller / Manus Kreativwerkstatt

Global Design Project #188

 

 

Diese Woche heisst es beim Global Design Project „Case the designer“.

Gestern kam meine Bestellung aus dem neuen Katalog, und da musste ich natürlich gleich mit den neuen Sachen etwas „anstellen“.

Es ist eine Karte passend zum Global Design Project geworden. Ich habe mir das Rechteck und das Blau aus der Originalkarte rausgepickt.

Die Blümchen habe ich mit der neuen Farbe „Rauchblau“ ausgestanzt. Oh, ist die Farbe schööööön !

Die Zweige sind in Kupfer auf Vellum embosst  und aus den neuen Stempelset „Strauss lieber Wünsche“ . Dazu gibt es auch passende Stanzformen.

Dieses Set ist mir im neuen Katalog sofort ins Auge gestochen.

Wenn du auch einen Katalog haben möchtest, dann melde dich bei mir. Ab den 4. Juni kannst du dann aus dem neuen Katalog bestellen.

Auf Wiedersehen

 

Es ist bald Zeit zum Stempelset „follow your dreams“ auf Wiedersehen zu sagen. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen und noch ein Projekt mit den schönen Stempeln und den dazu gehörenden Stanzformen zu präsentieren. Mir haben es besonders die kleinen Federn angetan. Dir auch?

Dann nutze die Gelegenheit und bestelle dir das Set noch.