Global Design Project #203

 

Sonne, Mond und Sterne, so lautet die Challenge diese Woche.

Und hier mein Projekt:

 

Meine Farben diese Woche sind Rauchblau, Rokkoko Rosa und Schiefergrau.

Die Sterne sind in den InColor Farben gestempelt, die Schrift in Schiefergrau.

Die ausgestanzten Buchstaben aus dem Set Handgeschrieben finde ich auch besonders toll.

Außerdem gibt es noch schiefergraue Sprenkel bei den Sternen, die die Kamera aber nicht so recht einfangen wollte. Also einfach noch dazu denken.

Werbeanzeigen

Zur Hochzeit

Eine kleine Auftragsarbeit gibt es heute zu sehen.

Auf der Karte und der Verpackung habe ich als Hintergrund Herzen geprägt. Sonst ist die Karte wieder eher schlicht.

In der Verpackung befindet sich neben kleinen Glitzerherzen auch noch ein Reagenzglas als Wunscherfüller.

Global Design Project #201

 

Die Farbkombination aus Waldmoos, Merlotrot und Pfauengrün schreit nach Herbst oder sogar Weihnachten. Es sind schwere Farben, aber ich wollte ein leichtes Kärtchen „fabrizieren“.

Ich hoffe, das ist mir gelungen, denn diese Woche war es wirklich nicht einfach für mich, und ich habe einige Ideen wieder verworfen.

Aber zum Schluss ist doch noch eine hübsche Karte heraus gekommen.

 

 

 

Global Design Project #200

 

 

 

Diese Woche geht es darum, das Design der Karte von Janneke de Jong zu dem Eigenen zu machen.

Unten ist mein Ergebnis zu sehen.

Ich denke, es sind durchaus Ähnlichkeiten zu erkennen.

Und was das Allerbeste ist, es ist eigentlich eine „Restekarte“, denn die Stanzteile lagen schon auf dem Basteltisch herum, und warteten auf diese Karte.

Wenn du sie nachbasteln möchtest, brauchst du die Stempelsets

  • Strauss lieber Wünsche
  • Schöne Dinge
  • Schmetterlingsglück

Falls du diese bestellen möchtest, wende dich doch an mich.

Origamiverpackung

 

 

 

 

Heute zeige ich eine Origamiverpackung mit dem Set „Setz die Segel“.

Das Designerpapier hat 5 x 29 cm

Gefalzt wird bei 5, 10, 15, 20 und 25 cm und Diagonalen zwischen den jeweiligen Quadraten, so dass Dreiecke entstehen. Das letzte Stück wird diagonal abgeschnitten.

Schau das Video an, es ist wirklich ganz einfach.

Viel Spass beim nachbasteln.

 

Faultier

Ja, ein wenig war ich in den letzten Wochen ein Faultier. Es war einfach viel zu heiss zum basteln.

Beziehungsweise bin ich im Moment im Schultütenbastelmodus. Da werden bestimmt auch noch Bilder folgen.

Das Tierchen ist aus dem Set „back in your feet“. Allerdings habe ich aus dem kranken Faultier eines ohne Verband gemacht.

Und dieses mal kam auch Designerpapier zum Einsatz, mit dem tue ich mich ja meistens etwas schwer.

Schöne Dinge

Gestern Abend war Mädelsabend, da ist der Stempel aus dem Set „schöne Dinge“ Programm. Auch der Hintergrundstempel ist aus dem gleichen Set. Es gibt sogar passende Stanzformen, die ich auch unbedingt demnächst ausprobieren möchte.

Die Farben hat der Aperitif vorgegeben. Ist doch auch eine schöne Kombi, oder?

Global Design Project #193

Und es ist wieder so weit.

Leider konnte ich diese Woche kein Video drehen, denn wir, das heisst die ganze Familie war auf Städtereise in London. Was mit vier Kindern natürlich auch schnell eine Herausforderung werden kann. Aber wir haben keinen verloren, und da bin ich echt froh!

 

Deshalb musste mein angefangenes Kärtchen für das Global Design Project auch die ganze Woche auf die Vollendung warten.

Den vorgegebenen Farbsketch habe ich folgendermaßen umgesetzt. Auch dieses mal habe ich wieder zum Set „über den Wolken“ gegriffen.